combit List & Label 27 - .NET Hilfe
combit.Reporting.Dom Namespace / SumVariable Klasse
Member Beispiele


In diesem Thema
    SumVariable Klasse
    In diesem Thema

    Diese Klasse repräsentiert eine Summenvariable in List & Label.

    Summenvariablen können dazu benutzt werden, Summen über Datensätze hinweg zu bilden, z.B. in einer Tabelle die Summe über die Spalte PREIS. Summiert werden kann dabei wahlweise über alle Datensätze einer Druckseite (Seitensummen) oder über das gesamte Projekt (Gesamtsummen).

    Objektmodell
    SumVariable Klasse
    Syntax
    'Deklaration
     
    
    Public Class SumVariable 
       Inherits DomItem
    public class SumVariable : DomItem 
    public ref class SumVariable : public DomItem 
    Bemerkungen
    Summenvariablen sind eine alternative Möglichkeit Summen und Zähler zu bilden. Wir empfehlen Ihnen, zur Bildung von Summen und Zählern die Funktion Sum() bzw. Count() zu verwenden. Auch statistische Auswertungen lassen sich direkt über die Aggregatsfunktionen Summe, Mittelwert, Minimum, Maximum, Varianz, Standardabweichung, Anzahl auswerten.
    Beispiele
    // add new sum variable
    SumVariable sumVar = new SumVariable(proj.SumVariables); 
     
    // set sum variable options
    sumVar.Name = "@Sum01"; 
    sumVar.Contents = "1234"; 
    sumVar.IsPageSum = "True"; 
      
    // iterate all sum variables
    foreach(SumVariable sumVariable in proj.SumVariables) 
    { 
        string sumVarName = sumVariable.Name 
    }
    Vererbungshierarchie

    System.Object
       combit.Reporting.Dom.DomItem
          combit.Reporting.Dom.SumVariable

    Anforderungen

    Plattformen: Windows 8.1 bis Windows 10 (Version 20H2 - 21H2), Windows 11 (21H2), Windows Server 2012 - 2022

    Siehe auch