combit List & Label 27 - .NET Hilfe
Einführung in die Programmierung / Weitere wichtige Konzepte / Verschiedene Drucker und Kopiendruck
In diesem Thema
    Verschiedene Drucker und Kopiendruck
    In diesem Thema

    List & Label bietet eine komfortable Unterstützung für die Aufteilung eines Berichts auf verschiedene Drucker oder die Ausgabe von Kopien mit "Kopie"-Vermerk. Das Beste daran – es handelt sich um reine Designer-Features, die automatisch von List & Label unterstützt werden.

     

    Layout-Bereiche

    Die Layout-Bereiche dienen zur Aufteilung des Projekts auf mehrere Seitenbereiche mit unterschiedlichen Eigenschaften. Typische Anwendungsfälle sind z.B. unterschiedliche Drucker für erste Seite, Folgeseiten und letzte Seite. Weitere Anwendungsmöglichkeiten sind Mischung von Hoch- und Querformat innerhalb eines Berichts. Demonstriert wird die Verwendung z.B. in der List & Label Beispielanwendung unter Design > Berichte > Mischung von Hoch- und Querformat.

     

    Ausfertigungen und Kopien

    Sowohl Ausfertigungen als auch Kopien dienen zur Ausgabe mehrerer Exemplare eines Berichts. Die Kopien sind dabei "echte" Hardwarekopien, d.h. hier wird der Drucker angewiesen, mehrere Exemplare der Ausgabe zu erstellen. Naturgemäß sind diese Exemplare untereinander alle identisch und werden mit den gleichen Druckereinstellungen erzeugt.

    Wenn die Ausgaben unterschiedliche Eigenschaften haben sollen (z.B. Original aus Schacht 1, Kopie aus Schacht 2) oder ein "Kopie"-Wasserzeichen ausgegeben werden soll, kann dies über die Ausfertigungssteuerung erreicht werden. Hierfür wird im Designer die Eigenschaft "Anzahl der Ausfertigungen" auf einen Wert größer eins gesetzt. Dann steht für die Layout-Bereiche die Funktion "IssueIndex" zur Verfügung, so dass z.B. ein Bereich mit der Bedingung "IssueIndex()==1" (Original) und ein weiterer mit der Bedingung "IssueIndex()==2" (Kopie) erstellt werden kann.

    Die Objekte im Designer erhalten eine neue Eigenschaft "Darstellungsbedingung für Ausfertigungsdruck", mit der auf ganz ähnliche Weise der Wasserzeichendruck realisiert werden kann. Demonstriert wird die Verwendung z.B. in der List & Label Beispielanwendung unter Design > Rechnungen > Rechnung mit Ausfertigungsdruck.