combit List & Label 27 - .NET Hilfe
Einführung in die Programmierung / Weitere wichtige Konzepte / Projekttypen
In diesem Thema
    Projekttypen
    In diesem Thema

    Je nach Berichtstyp stehen drei verschiedene Modi des Designers zur Verfügung. Welcher Modus verwendet wird, hängt vom Wert der Eigenschaft AutoProjectType ab.

    Listen

    Dies ist der Standard und entspricht dem Wert LlProject.List für die Eigenschaft AutoProjectType.

    Typische Anwendungsfälle sind Rechnungen, Adresslisten, Auswertungen mit Charts und Kreuztabellen, mehrspaltige Listen, kurz alle Berichtstypen für die ein tabellarisches Element benötigt wird. Nur in diesem Modus steht der Berichtscontainer zur Verfügung (siehe auch Objekte und Berichtscontainer im Designer).

     

    Etiketten

    Dieser Projekttyp entspricht dem Wert LlProject.Label für die Eigenschaft AutoProjectType.

    Er wird für die Ausgabe von Etiketten verwendet. Da es hier keine tabellarischen Bereiche und auch keinen Berichtscontainer gibt, stehen lediglich Variablen, nicht aber Felder zur Verfügung (siehe auch Variablen, Felder und Datentypen). Wenn die verwendete Datenquelle mehrere Tabellen enthält, z.B. Produkte, Kunden etc., kann über die Eigenschaft DataMember der Komponente die Quelltabelle für den Etikettendruck ausgewählt werden:

    ListLabel LL = new ListLabel();
    
    // Define table 'Products' as main table
    LL.DataSource = CreateDataSet();
    LL.DataMember = "Products";
    
    // Define lable as project type
    LL.AutoProjectType = LlProject.Label;
    
    LL.Design();
    LL.Dispose();
    
    Dim LL As New ListLabel()
    
    ' Define table 'Products' as main table
    LL.DataSource = CreateDataSet()
    LL.DataMember = "Products"
    
    ' Define lable as project type
    LL.AutoProjectType = LlProject.Label
    
    LL.Design()
    LL.Dispose()
    

     

    Karteikarten

    Dieser Projekttyp entspricht dem Wert LlProject.Card für die Eigenschaft AutoProjectType.

    Karteikartenprojekte sind ein Spezialfall von Etikettenprojekten mit genau einem seitenfüllenden Etikett. Typische Anwendungsfälle sind der Karteikartendruck (z.B. alle Kundeninformationen auf einen Blick) oder Serienbriefe. Die Ansteuerung erfolgt genau analog zum Abschnitt "Etiketten", es gelten die gleichen Hinweise und Einschränkungen.