combit List & Label 26 - .NET Hilfe
Einführung in die Programmierung / Einleitung
In diesem Thema
    Einleitung
    In diesem Thema

    Einleitung

    Für die Verwendung von List & Label unter .NET stehen diverse Komponenten zur Verfügung, die die Erstellung von Berichten auf der .NET-Plattform so einfach wie möglich machen. Diese Dokumentation zeigt die wichtigsten Schritte, um schnell und produktiv mit List & Label zu arbeiten und liefert wertvolle Hinweise und Informationen über die Funktionsweisen.

    Die notwendigen List & Label .NET Assemblies werden für das .NET Framework 4.7 wie auch für .NET Core 3.1 und .NET 5 bereitgestellt. Für eine einfache und schnelle Integration stehen in Visual Studio Nuget Packages zur Verfügung. Das Kapitel .NET Systemarchitektur gibt zusätzlich einen Überblick zum Aufbau und zur internen Struktur von List & Label.

     

    Update-Hinweise

    Wichtige Hinweise zur Aktualisierung der List & Label .NET Assemblies in eigenen Anwendungen und Neuerungen/Änderungen zur neuen Version finden sich in der Programmierer-Referenz.

     

    Tutorial

    Es werden die ersten wichtigen Schritte mit List & Label gezeigt, um schnell und einfach List & Label in eigene .NET Anwendungen zu integrieren und zu verwenden.

     

    Integration in Microsoft Visual Studio

    Die List & Label-.NET-Komponente wird automatisch in Microsoft Visual Studio eingebunden. Für andere Programmierumgebungen oder bei einer Neuinstallation der Entwicklungsumgebung kann dies auch manuell erfolgen. Die Komponenten liegen als Assembly in den Verzeichnissen "..\Beispiele\Microsoft .NET\" sowie "..\Redistribution\" der List & Label Installation. Die Einbindung geschieht folgendermaßen:

    Nun können die List & Label-Komponenten wie üblich per Drag & Drop aus der Toolbox auf eine Form gezogen werden. Über das Eigenschaftsfenster können die einzelnen Eigenschaften bearbeitet und Ereignisbehandlungen eingefügt werden.

     

    Visual Studio 2012/2013/2015/2017/2019 Help Viewer

    Bitte beachten Sie die folgenden Punkte:

    • Die Option 'In Help Viewer starten' muss unter 'Hilfe > Hilfeeinstellungen festlegen' aktiviert sein
    • Die Manifest-Datei 'helpcontentsetup.msha' besitzt die Sprache der List & Label Installation und muss zur Spache von Visual Studio passen

    Um die List & Label .NET Hilfe in den Microsoft Help Viewer 2.0/2.1/2.2 zu integrieren gehen Sie bitte wie folgt vor:

    Um die List & Label .NET Hilfe wieder aus dem Microsoft Help Viewer zu entfernen, gehen Sie bitte wie oben beschrieben vor und wählen stattdessen den Punkt 'Entfernen'.

    Visual Studio 2010 Help Viewer

    Um die List & Label .NET Hilfe in den Microsoft Help Viewer 1.0 zu integrieren gehen Sie bitte wie folgt vor:

    Um die List & Label .NET Hilfe wieder aus dem Microsoft Help Viewer zu entfernen, gehen Sie bitte wie oben beschrieben vor und wählen stattdessen den Punkt 'Inhalt entfernen'.

     

    Komponenten

    Im Reiter "combit LL26" in der Toolbox finden sich nach der Installation die folgenden Komponenten:

    Komponente Beschreibung
    ListLabel Die wichtigste Komponente. In dieser sind alle zentralen Funktionen wie Druck, Design und Export vereinigt.
    DataSource Eine Komponente, die als Datenquelle direkt an eine ListLabel-Instanz gebunden werden kann.
    DesignerControl Eine Komponente zur Anzeige des Designers in Ihrer eigenen Winform.
    ListLabelRTFControl Eine RTF-Editor-Komponente zur Verwendung in eigenen Formularen.
    ListLabelPreviewControl Ein Vorschau-Control, das ebenfalls in eigenen Formularen verwendet werden kann und z.B. den Direktexport nach PDF unterstützt.
    ListLabelDocument Eine Ableitung von PrintDocument. Mit dieser lassen sich auch die .NET-eigenen Preview-Klassen zur Anzeige von List & Label Vorschaudateien verwenden.
    DesignerControl Ein ASP.NET-Control zur Anzeige von Vorschaudateien in einer Vielzahl von Browsern.