combit List & Label 27 - .NET Hilfe
combit.Reporting Namespace / ListLabel Klasse / Evaluate Ereignis


In diesem Thema
    Evaluate Ereignis
    In diesem Thema

    Die Designerfunktion External$ ermöglicht die Anbindung von externen Funktionen im List & Label Formelassistenten. Verwendet der Benutzer diese Funktion, wird jeweils das Ereignis Evaluate ausgelöst, das die Formel evaluieren und das Ergebnis oder eine Fehlermeldung zurückmelden soll. Der bessere Weg unter .NET ist die Verwendung einer DesignerFunction.

    Syntax
    'Deklaration
     
    
    Public Event Evaluate As EvaluateHandler
    public event EvaluateHandler Evaluate
    public:
    event EvaluateHandler^ Evaluate
    Ereignisdaten

    Die Ereignisbehandlungsroutine erhält ein Argument vom Typ EvaluateEventArgs, der die auf dieses Ereignis bezogenen Daten enthält. Die folgenden Eigenschaften von EvaluateEventArgs stellen die für dieses Ereignis spezifischen Informationen bereit.

    EigenschaftBeschreibung

    Interne Callback-Daten.

     

    Vom Benutzer angegebene Parameter.

     

    Kann eine Fehlerbeschreibung aufnehmen.

     

    Gibt an, ob der Parameter ausgewertet werden oder nur syntaktisch überprüft werden soll.

     

    Gibt an, dass bei der Evaluierung ein Fehler aufgetreten ist.

     

    Der ermittelte Rückgabewert der External$-Funktion.

     
    Beispiele
    private void LL_Evaluate(object sender, EvaluateEventArgs e) {

         if(e.Contents == "gruss")

         {

              e.NewValue = "Hallo Welt";

         }

         else

         {

              e.HasError = true;

              e.ErrorText = "Sie müssen \"gruss\" angeben.";

         }

    }
    Anforderungen

    Plattformen: Windows 8.1 bis Windows 10 (Version 20H2 - 21H2), Windows 11 (21H2), Windows Server 2012 - 2022

    Siehe auch