combit List & Label 27 - .NET Hilfe
combit.Reporting Namespace / LlCore Klasse / LlExprEvaluate Methode

Der vom dazugehörigen LlExprParse() zurückgegebene Wert



In diesem Thema
    LlExprEvaluate Methode
    In diesem Thema

    Evaluiert einen Ausdruck.

    Syntax
    'Deklaration
     
    
    Public Function LlExprEvaluate( _
       ByVal hExpression As IntPtr _
    ) As String
    public string LlExprEvaluate( 
       IntPtr hExpression
    )
    public:
    String^ LlExprEvaluate( 
       IntPtr hExpression
    ) 

    Parameter

    hExpression

    Der vom dazugehörigen LlExprParse() zurückgegebene Wert

    Bemerkungen

    Unter .NET wird diese API-Gruppe nur selten benötigt, stattdessen können Sie die ExpressionEvaluator -Klasse verwenden.

    Abhängig vom Typ des Ergebnisses ist der Rückgabewert wie folgt zu interpretieren:

     

    Typ Bedeutung
    LL_EXPRTYPE_STRING

    Der Rückgabewert ist die Ergebnis-Zeichenkette

    LL_EXPRTYPE_DOUBLE

    Der Rückgabewert ist die entsprechende Darstellung

    des Wertes, für Pi z.B. "3.141592". Der Wert wird

    immer mit 6 Nachkommastellen ausgegeben.

    LL_EXPRTYPE_DATE Der Rückgabewert ist die entsprechende Darstellung

    d j li i h W t B "21548263"

    des julianischen Wertes, z.B. "21548263".

    LL_EXPRTYPE_BOOL Der Rückgabewert enthält entweder die Zeichenkette "true"

    oder "false".

    LL_EXPRTYPE_DRAWING Der Rückgabewert enthält den Namen der Zeichnungs-

    Variablen/des Zeichnungs-Feldes(!), nicht den Inhalt.

    LL_EXPRTYPE_BARCODE Der Rückgabewert enthält den Wert, der als Barcode zu interpretieren

    wäre.

     

     

     

     

     

     

     

    Anforderungen

    Plattformen: Windows 8.1 bis Windows 10 (Version 20H2 - 21H2), Windows 11 (21H2), Windows Server 2012 - 2022

    Siehe auch