combit List & Label 27 - .NET Hilfe
combit.Reporting Namespace / LlCore Klasse / LlEnumGetEntry Methode

Das Handle der momentanen Variable/des momentanen (Chart-)Felds

Puffer, in dem der Variablen / (Chart-)Feldbezeichner gespeichert werden soll

Puffer, in dem der Inhalt gespeichert werden soll.

Integer in dem ein etwaiges Handle gespeichert werden soll.

LlFieldType in dem der Typ gespeichert werden soll.



In diesem Thema
    LlEnumGetEntry Methode
    In diesem Thema

    Liefert den Inhalt und den Namen einer Variable bzw. eines (Chart-)Feldes.

    Syntax
    'Deklaration
     
    
    Public Sub LlEnumGetEntry( _
       ByVal position As IntPtr, _
       ByRef name As String, _
       ByRef value As String, _
       ByRef handle As IntPtr, _
       ByRef fieldType As LlFieldType, _
       Optional ByVal localized As Boolean _
    ) 
    public void LlEnumGetEntry( 
       IntPtr position,
       ref string name,
       ref string value,
       ref IntPtr handle,
       ref LlFieldType fieldType,
       bool localized
    )

    Parameter

    position

    Das Handle der momentanen Variable/des momentanen (Chart-)Felds

    name

    Puffer, in dem der Variablen / (Chart-)Feldbezeichner gespeichert werden soll

    value

    Puffer, in dem der Inhalt gespeichert werden soll.

    handle

    Integer in dem ein etwaiges Handle gespeichert werden soll.

    fieldType

    LlFieldType in dem der Typ gespeichert werden soll.

    localized

    Rückgabetyp

     

    Bemerkungen

    Über die Enumeratoren kann man die Variablen- und Feldliste durchlaufen und die Definitionen der vorhandenen Variablen und Felder samt Typen und Inhalten abfragen.

    Unter .NET wird diese API-Gruppe nur selten benötigt, stattdessen können Sie die (Chart)Fields/Variables-Collections mit den .NET-üblichen Methoden durchlaufen.

    Anforderungen

    Plattformen: Windows 8.1 bis Windows 10 (Version 20H2 - 21H2), Windows 11 (21H2), Windows Server 2012 - 2022

    Siehe auch