combit List & Label 27 - .NET Hilfe
combit.Reporting Namespace / ProjectParameters Klasse
Member


In diesem Thema
    ProjectParameters Klasse
    In diesem Thema
    Hierüber können Projektparameter abgefragt und hinzugefügt werden.
    Objektmodell
    ProjectParameters KlasseProjectParameter Klasse
    Syntax
    'Deklaration
     
    
    Public NotInheritable Class ProjectParameters 
    public sealed class ProjectParameters 
    public ref class ProjectParameters sealed 
    Bemerkungen

    Damit neue Projektparameter zur Verfügung stehen, müssen diese vor dem Druck/Design definiert und hinzugefügt werden.

    Wird das Projekt dann geladen, werden die Parameter durch die im Projekt gespeicherten Formeln oder Werte ersetzt, d.h. über-schrieben. Um dies zu verdeutlichen, heißt die API "DefaultParameters". Ungeänderte Parameter werden im Projektlayoutfile nicht gespeichert, so dass spätere Änderungen der Standard-Parameter für den Druck übernommen werden. Ist dies nicht gewünscht, so können Sie zusätzlich die SaveDefaultValue Eigenschaft mit angeben, damit der voreingestellte Wert in der Projektdatei gespeichert wird. Dies ist insbesondere nützlich, um vom Benutzer im Designer gesetzte Projektparameter vor dem Druck über die Value Eigenschaft auszulesen.

    Es darf nicht mehrere Parameter mit gleichem Namen, aber verschiedenem Typ geben! Der Typ wird durch die ParameterType Eigenschaft festgelegt.

    Beispiele
    Ein einfaches Beispiel finden Sie in der Klasse ProjectParameter.
    Vererbungshierarchie

    System.Object
       combit.Reporting.ProjectParameters

    Anforderungen

    Plattformen: Windows 8.1 bis Windows 10 (Version 20H2 - 21H2), Windows 11 (21H2), Windows Server 2012 - 2022

    Siehe auch