combit List & Label 27 - .NET Hilfe
combit.Reporting.DataProviders Namespace / ICanHandleUsedRelations Schnittstelle / SupportedAs1To1Relation Methode

Name der zu prüfenden Relation, ob sie als 1:1-Relation verwendet werden kann.



In diesem Thema
    SupportedAs1To1Relation Methode
    In diesem Thema

    Die Funktion dient dazu, Relationen als reine 1:n-Relationen auszuzeichnen. Standardmäßig werden alle Relationen, deren ITableRow Interface für SupportsGetParentRow "true" zurückliefert, im Tree als 1:1-Node innerhalb der entsprechenden Tabellen dargestellt. Als Beispiel kann man das in der mitgelieferten Beispielanwendung in der verwendeten Northwind-Datenquelle für die Relation "Customers" unterhalb der Tabelle "Orders" einsehen:

    Wenn es jetzt aber (einzelne) Relationen gibt, für die das nicht der Fall sein soll, weil diese von der Datenquelle nicht rückwärts aufgelöst werden können, kann man das in dieser Funktion abfangen.

    Syntax
    'Deklaration
     
    
    Function SupportedAs1To1Relation( _
       ByVal relationName As String _
    ) As Boolean
    bool SupportedAs1To1Relation( 
       string relationName
    )
    bool SupportedAs1To1Relation( 
       String^ relationName
    ) 

    Parameter

    relationName

    Name der zu prüfenden Relation, ob sie als 1:1-Relation verwendet werden kann.

    Bemerkungen

    Aus Kompatibilitätsgründen kann das Standardverhalten von List & Label 24 und früher hergestellt werden, indem immer "true" zurückgeliefert wird.

    Anforderungen

    Plattformen: Windows 8.1 bis Windows 10 (Version 20H2 - 21H2), Windows 11 (21H2), Windows Server 2012 - 2022

    Siehe auch