combit List & Label 27 - .NET Hilfe
combit.Reporting.DesignerExtensions Namespace / FontDesignerProperty Klasse / FontDesignerProperty Konstruktor
Name der Eigenschaft. Dieser Name wird verwendet um die Eigenschaft in der Projektdatei zu identifizieren. Das Ändern des Namens nach dem Berichte ausgeliefert wurden, die diese Eigenschaft beinhalten, ist eine "breaking change". Um den Namen zu ändern, der dem Anwender angezeigt wird, verwenden Sie stattdessen die DisplayName Eigenschaft.
Voreingestellter Wert der Eigenschaft. Im Falle einer Font Eigenschaft kann dieser durch Aneinanderhängen aller Felder der Windows LOGFONT Struktur (siehe MSDN) in eine Zeichenfolge gesetzt werden, z.B. "{(0,0,0),12.000000,0,0,0,0,700,0,0,0,0,3,78,0,34,Arial}" für einen schwarzen 12 Punkt Arial Font.
Beispiele


In diesem Thema
    FontDesignerProperty Konstruktor
    In diesem Thema
    Syntax
    'Deklaration
     
    
    Public Function New( _
       ByVal name As String, _
       ByVal defaultValue As Object _
    )
    public FontDesignerProperty( 
       string name,
       object defaultValue
    )
    public:
    FontDesignerProperty( 
       String^ name,
       Object^ defaultValue
    )

    Parameter

    name
    Name der Eigenschaft. Dieser Name wird verwendet um die Eigenschaft in der Projektdatei zu identifizieren. Das Ändern des Namens nach dem Berichte ausgeliefert wurden, die diese Eigenschaft beinhalten, ist eine "breaking change". Um den Namen zu ändern, der dem Anwender angezeigt wird, verwenden Sie stattdessen die DisplayName Eigenschaft.
    defaultValue
    Voreingestellter Wert der Eigenschaft. Im Falle einer Font Eigenschaft kann dieser durch Aneinanderhängen aller Felder der Windows LOGFONT Struktur (siehe MSDN) in eine Zeichenfolge gesetzt werden, z.B. "{(0,0,0),12.000000,0,0,0,0,700,0,0,0,0,3,78,0,34,Arial}" für einen schwarzen 12 Punkt Arial Font.
    Beispiele
    FontDesignerProperty FontProperty = new FontDesignerProperty("TooltipFont", String.Empty);
    FontProperty.DisplayName = Resources.ToolTipFont;
    FontProperty.Description = Resources.ToolTipFontDescr;
    DesignerProperties.Add(FontProperty);
    Dim FontProperty As New FontDesignerProperty("TooltipFont", "")
    FontProperty.DisplayName = Resources.ToolTipFont
    FontProperty.Description = Resources.ToolTipFontDescr
    DesignerProperties.Add(FontProperty)
    Anforderungen

    Plattformen: Windows 8.1 bis Windows 10 (Version 20H2 - 21H2), Windows 11 (21H2), Windows Server 2012 - 2022

    Siehe auch