combit List & Label 27 - .NET Hilfe
combit.Reporting.AdhocDesign.SessionHandling Namespace / IAdhocDesignerSession Schnittstelle
Eigenschaften Methoden

In diesem Thema
    IAdhocDesignerSession Schnittstelle Member
    In diesem Thema

    Die folgenden Tabellen listen die verfügbaren Member von IAdhocDesignerSession auf.

    Public Eigenschaften
     NameBeschreibung
     Eigenschaft

    Liefert die Designer Optionen für diese Session.

     
     Eigenschaft

    Liefert den Ad-hoc Projekttypen, der in dieser Designer Instanz geladen wird oder geladen werden soll . Siehe combit.Reporting.AdhocDesign.AdhocProjectType.

     
     Eigenschaft

    Eindeutige ID dieser Session. Der Wert muss ein gültiger Wert sein, der als URL Bestandteil verwendet werden kann.

     
    Top
    Public Methoden
     NameBeschreibung
     Methode

    Liefert true, wenn der angegebene Benutzer für diese Designer Session zugriffsberechtigt ist.

     
     Methode

    Liefert Informationen über das Schema der Datenquelle.

     
     Methode

    Liefert den Ad-hoc Job Prozessor, der Operationen behandelt die einen List & Label Job erfordern.

     
     Methode

    Liefert den Inhalt der Projektdatei (reguläre Projekte mit eingebetteten Ad-hoc Daten oder nur die Ad-hoc Daten). Liefert null, um die Initialisierung eines neuen Projektes auszulösen.

     
     Methode

    Liefert ein existierendes Verzeichnis zur Speicherung temporärer Dateien dieses Designer Session. Das Verzeichnis sollte nur für genau für diese eine Session verwendet werden - bspw. sollte es leer sein, wenn der Designer geöffnet wird und es sollte gelöscht werden, wenn die Session freigegeben wird. Normalerweise besteht der Pfad aus einer Verkettung von combit.Reporting.AdhocDesign.AdhocDesignerBaseConfiguration.BaseTempDirectory und dieser Session ID.

     
     Methode

    Speichert die Projektdaten an einen beliebigen Ort.

     
    Top
    Siehe auch