combit List & Label 26 - .NET Hilfe
Einführung in die Programmierung / Beispiele / Allgemein / Datenbankunabhängige Inhalte / Zusätzliche Inhalte übergeben
In diesem Thema
    Zusätzliche Inhalte übergeben
    In diesem Thema

    Wenn nur einige wenige Variablen oder Felder zusätzlich zu den Daten der Datenbindung hinzugefügt werden sollen, gibt es zwei Möglichkeiten:

    Das folgende Beispiel zeigt beide Ansätze:

    void LL_AutoDefineNewLine(object sender, AutoDefineNewLineEventArgs e)
    {
        // ggf. zum nächsten Datensatz wechseln, wenn dies notwendig ist
        // GetCurrentFieldValue ist eine Funktion Ihrer Applikation, die
        // den Inhalt des Datenfeldes liefert.
        (sender as ListLabel).Fields.Add("AdditionalData.AdditionalField", GetCurrentFieldValue());
    }
    
    // ...
    
    using (ListLabel LL = new ListLabel())
    {
        // Datenquelle definieren/zuweisen
        LL.DataSource = CreateDataSet();
    
        // Zusätzliche Datenfelder anmelden
        LL.Variables.Add("AdditionalData.UserName", GetCurrentUserName());
        LL.Variables.Add("AdditionalData.ProjectName ", GetCurrentProjectName());
    
        // ...
    
        // Ereignisbehandlung für eigene Felder hinzufügen
        LL.AutoDefineNewLine += new AutoDefineNewLineHandler(LL_AutoDefineNewLine);
    
        // Designer aufrufen
        LL.Design();
    
        // Drucken
        LL.Print();
    }
    
    Private Sub LL_AutoDefineNewLine(sender As Object, e As AutoDefineElementEventArgs) Handles LL.AutoDefineNewLine
        ' ggf. zum nächsten Datensatz wechseln, wenn dies notwendig ist
        ' GetCurrentFieldValue ist eine Funktion Ihrer Applikation, die
        ' den Inhalt des Datenfeldes liefert.
        TryCast(sender, ListLabel).Fields.Add("AdditionalData.AdditionalField", GetCurrentFieldValue())
    End Sub
    
    // ...
    
    Using LL As New ListLabel()
        ' Datenquelle definieren/zuweisen
        LL.DataSource = CreateDataSet()
    
        ' Zusätzliche Datenfelder anmelden
        LL.Variables.Add("AdditionalData.UserName", GetCurrentUserName())
        LL.Variables.Add("AdditionalData.ProjectName ", GetCurrentProjectName())
    
        ' ...
    
        ' Designer aufrufen
        LL.Design()
    
        ' Drucken
        LL.Print()
    End Using